Themenwechsel

Das neue Theme auf dem Mac Book pro
Das neue Theme auf dem Mac Book pro

Ich habe meinem WordPress-Blog mal ein neues Theme verpasst. Es handelt sich um das Standard-Theme Twenty Seventeen. Ein neues eigenes Theme ist aber in Arbeit.

Ausserdem habe ich mir eine schöne neue App zum Schreiben meiner Artikel zugelegt. Es handelt sich um die beliebte Ulysses App zu der ich aber noch einen eigenen Artikel veröffentlichen werde.

Endspurt – noch drei Wochen bis zur 2. USA Reise in diesem Jahr


So langsam kommt meine zweite USA Reise in diesem Jahr in greifbare Nähe. In genau drei Wochen geht es los. Erst Landung in Miami, kurzes Sightseeing dort, dann weiter nach Jupiter und von dort dann nach New York. Ich freue mich so sehr und meine ToDo-Liste für Manhattan ist wieder sehr lang.

Doch vorher steht noch jede Menge Projektarbeit an die in diesem Jahr noch abgeschlossen werden muss. Die Motivation es zu schaffen ist aber riesig.

Ein Satz mit X – das war wohl nix

Ja, ja…im März gab es hier meinen letzten Beitrag und ich wollte ja eigentlich einen Monat lang täglich bloggen. Hat wieder nicht geklappt. Das ganze geht immer unter in SocialMedia Konsum, viel Arbeit und Schreibfaulheit. Wie ätzend.

Der fehlende Faden für eine Story
Der mit Abstand größte Grund der in der Vergangenheit immer wieder zur Aufgabe des Bloggens führte ist die fehlende Story. Man quält sich dann mit ach und krach irgendwas aus den Fingern um einen Artikel zu verfassen. Am Ende versiegt das alles und man lässt es dann ganz sein.

IMG_0917.jpg
Im Mai auf dem Weg von Berlin nach New York

Für meinen nächsten Anlauf habe ich nun vorweg schon Themen definiert.
Das sind die folgenden:

  • Artikel über Hardware
  • Artikel über Software
  • Artikel über Reiseerlebnisse
  • Artikel über Projekte
  • Artikel über neue Bücher
  • und Artikel über Baustellendokumentationen (direkt in meiner Nachbarschaft entsteht der Mercedes-Benz Entertainment District)

Ich denke damit kann man schon mal arbeiten. Parallel dazu und das ist der bald vorgstellten Hard- und Software geschuldet wird trotzdem auch viel in den Sozialen-Medien auf dieses Blog verwiesen.

Dann schauen wir mal wie weit ich jetzt mit den oben genannten Themen komme 😉

Erste Vorbereitungen USA Reise – Blogchallenge #3

Im Mai reise ich ja nach 3 Jahren wieder nach New York. Ich werde mir wieder viel ansehen und auch einen Abstecher nach Philadelphia und Washington D.C. machen. Der Frühling wird sicherlich schönes Bildmaterial liefern.

Ebenso ist es ja geplant per Vlog, also Video, zu berichten. Um das so gut wie möglich umzusetzen muss vorher natürlich noch etwas Hardware angeschaft werden. Die erste Lieferung kam nun an. Ein kleines Manfrotto Tisch-Stativ sowie ein Rollei Selfie-Stick.

Was mir jetzt noch fehlt ist die Canon G7X Kamera sowie ein Joby GorillaPod Stativ. Ich denke dann habe ich insgesamt drei Geräte mit denen ich Foto- und Videomaterial erzeugen kann. Das sollte reichen.

IMG_0474.jpg
Mini-Stativ und Selfie-Stick, alles was man als Touri braucht.

Was nutzt Ihr so wenn Ihr auf Reisen seid?