Ein frohes neues Jahr 2015

Ich wünsche Euch allen ein frohes neues, vor allem aber gesundes Jahr 2015.

Den Jahreswechsel habe ich wieder bei mir zu Hause in Berlin Friedrichshain verbracht. Es gab wie immer eine tolle Aussicht auf das Feuerwerk. Irgendwie unbezahlbar. Seht selbst (der Jahreswechsel ist bei Minute 2).

Ich laufe jetzt

CIMG4588

Letzte Woche machte ich mich nach der Arbeit auf den Weg in die Nike-Town am Tauentzien, ich beschloss jetzt endlich mit dem Laufen anzufangen. Besser spät als nie.

Warum das ganze? Eigentlich bin ich ja Radfahrer, doch im letzten Sommer hatte ich nen ziemlich blöden Unfall, Diagnose: Gelenkkapselabriss in beiden Schultern. Seither steht das Mountainbike bei meinen Eltern im Schuppen. Doch als Ausgleich zur sitzenden Arbeit im Büro musste nun was her. Also habe ich beschlossen mit dem Laufen zu beginnen. Und weil ich ein absoluter Apple und Nike Fan bin, legte ich mir das entsprechende Equipment um beides miteinander zu verbinden zu. In meinem Laufschuh befindet sich nun ein kleiner Chip der meine Laufdaten an mein iPhone sendet. Mein iPhone synchronisiert wiederum die Laufdaten mit Nike-Running, gibt mir Hinweise zur gelaufenen Strecke und Zeit und passt die Musik die ich beim Laufen höre an meinen Laufstil an.

Richtig klasse ist dann die Seite von Nike-Running, hier kann man seine Laufdaten einsehen, Strecken kreieren, andere zum Laufen herausfordern, an öffentlichen Läufen teilnehmen und und und.

Nike-Running Dashboard
Das Dashboard meines Nike-Running Profils

Meine ersten beiden L√§ufe f√ºhrten von meinem zu Hause entlang der East-Side-Gallery zur Oberbaumbr√ºcke. Ich muss zugeben, dass ich mir da wohl f√ºr den Anfang viel zu viel zugemutet habe, Ergebnis waren heftige Kr√§mpfe in den Waden. Also versuche ich es nun mit dem Coach von Nike-Running. Hier bekommt man als Einsteiger ein 12 Wochen Programm vorgesetzt das mit einfachem Gehen beginnt und sich dann zum richtigen Laufen steigert. Es gibt dann noch weitere Gecoachte Programme die man dann auch noch durchf√ºhren kann…aber gemach gemach.

Nike-Running Streckentool
Das Streckentool auf Nike-Running

Um mich nun öffentlich auch etwas zu zwingen lasse ich meine Laufdaten von Nike-Running automatisch in meinem Twitter und Facebook Account veröffentlichen. Da könnt Ihr mich auslachen, Ihr könnt mich dort belächeln, Ihr könnt mich aber auch anfeuern oder Euch sogar anschließen.