Baustelle an der Friedrichstraße Ecke Unter den Linden wird zum Upper Eastside Berlin

Die Baustelle an der Friedrichstraße Ecke Unter den Linden
Die Baugrube an der Friedrichstraße Ecke Unter den Linden

Der derzeitige Berlin-Boom macht sich überalle bemerkbar, ob nun am Alexanderplatz, am Bahnhof Friedrichstraße, am internationalen Flughafen Berlin-Brandenburg in Schönefeld oder aber auch hier an Berlins Prachtboulevard #1, der Straße Unter den Linden. Hier entsteht zur Zeit das "Upper Eastside Berlin", ein großer Geschäftshauskomplex der einen ganzen Block, umrahmt von drei Straßen, umfasst.

Man kann das Baugeschehen an der Friedrichstraße Ecke Unter den Linden sogar per Webcam verfolgen, zwei Perspektiven stehen zur Auswahl. Architektonisch fügt sich der Neubau schön in die vorhandenen Bausubstanz ein. Im Verlauf der Friedrichstraße entsteht ein Arkardengang für die Fußgänger so wie es schon beim Dussmann-Haus der Fall ist.

Ab dem Jahr 2010 wird hier an dieser Kreuzung Friedrichstraße Ecke Unter den Linden eine neue Großbaustelle eingerichtet. Für die Verlängerung der U5 vom Alexanderplatz zur U55 am Brandenburger Tor wird hier der U-Bahnhof Unter den Linden gebaut, der einen Umsteigepunkt zur U6 darstellt und dieses Geschäftsviertel nach Fertigstellung der U5 weiter beleben wird. Ich freu mich drauf.

Tags: Berlin Mitte, Friedrichstraße, Unter den Linden, Real Estate Berlin, Berlin Properties

Powered by Qumana