Zuletzt benutzte Apps auf dem Mac in einem Stapel ins Dock packen

Zuletzt benutzte Apps auf dem Mac

Kürzlich stand ich vor einem Problem. Meine Dock, besonders auf dem viel kleineren Mac Book Air, war einfach viel zu voll. Ich legte häufig benutzte Apps in der Dock ab um schnell Zugriff darauf zu haben.
Mein Wunsch war es einen Stapel (Stack) in der Dock zu haben, der einem die zuletzt benutzten Apps (Recent Applications) in einem Stapel im Dock aufbewahrt. Nach etwas Googeln fand ich dann das Tutorial von Tom Nelson auf about.com.

Und so geht’s:

  1. Öffnet die Terminal App unter Programme -> Dienstprogramme -> Terminal.app
  2. Kopiert folgendes ins Terminal:
    defaults write com.apple.dock persistent-others -array-add '{ "tile-data" = { "list-type" = 1; }; "tile-type" = "recents-tile"; }'
  3. Drückt auf der Tastatur Enter
  4. Dann muss der Finder neu gestartet werden. Gebt also folgendes gleich danach ins Terminal ein:
    killall Dock
  5. Danach drückt Ihr wieder Enter und der Finder startet neu
  6. Nun gebt Ihr im Terminal noch exit ein und drückt wieder Enter, das beendet Eure aktuelle Session mit Terminal. Ihr könnt Terminal nun schließen.
  7. Es befindet sich jetzt ein neuer Stapel mit den zuletzt verwendeten Apps in Eurer Dock wie oben im Bild zu sehen.

Update: Den Stapel entfernt Ihr einfach wie alle anderen Apps und Ordner aus der Dock

Eine Antwort auf „Zuletzt benutzte Apps auf dem Mac in einem Stapel ins Dock packen“

  1. Genial, werde ich gleich mal ausprobieren.

    Wie bekomme ich den Ordner wieder aus dem Dock? Einfach raus ziehen oder den Terminal-Befehl „reverse“ ausführen?

Kommentare sind geschlossen.