Neue Verkehrswege für Adlershof

Neue Tramstation in Adlershof
Neue Tramhaltestelle Groß-Berliner Damm

Adlershof wächst und wächst. Es vergeht kaum eine Woche in der keine neuen Projekte großer Investoren angekündigt werden. Deshalb ist es notwendig die Infrastruktur von Adlershof nachhaltig auszubauen. So wird zur Zeit der Bahnhof Adlershof mit neuen modernen Ausgängen und Haltestellensituationen aus bzw. neu gebaut. Ebenfalls neu gebaut wird die Straßenbahnstrecke vom S-Bahnhof Adlershof in die Wissenschaftsstadt Nord. Hier sind bereits die neuen Haltestellen zu erkennen, die Gleise sind im ersten Bauabschnitt fast komplett verlegt und die Fundamente für die Oberleitungsmasten ausgehoben.

Neue Straßen in Adlershof
Die neue Hermann-Dorner Allee

Auch im Straßenbau hat sich einiges getan. Seit wenigen Tagen ist die neue Hermann-Dorner Allee für den Verkehr freigegeben. Sie verbindet den Groß-Berliner Damm mit der Rudower Chaussee und dem Autobahnanschluss an die A113. Die neue Straßenverbindung soll die WISTA für neue Investoren interessanter machen. In einigen Querstraßen zur Hermann-Dorner Allee hat man ebenfalls damit begonnen noch nicht vorhandenen Versorgungsleitungen zu verlegen. Ein Indiz für die steigende Nachfrage an Grundstücken in Adlershof.

Technorati Tags:
Berlin, Deutschland, Adlershof, WISTA