Baubeginn für die WISTA-Tram

Mittelstreifen in der Rudower Chaussee

Am Montag den 21. April 2008 war Baustart für den Gleisbau der WISTA Tram. Die BVG wird sich mit dem Gleisbau vom S-Bahnhof Adlershof, bis zur neuen Endhaltestelle "Wissenschaftsstadt Nord" Stück für Stück durharbeiten. Fertig sein soll die Strecke bereits Ende diesen Jahres. In Betrieb genommen werden kann das ganze leider erst nach Beendigung der Bauarbeiten am S-Bahnhof Adlershof, also wenn die gesamte Brückendurchfahrt aufgeweitet ist. Dann aber wird die Straßenbahn mit ihren Linien 60 und 61 künftig auch unter der Brücke halten. Eine barrierefreie Haltestelle mit dynamsichen Fahrplananzeigen machen die Tram künftig noch attraktiver. Bisher ist auch noch unklar, ob die WISTA Tram eine Rasengleis erhält, oder ein herkömmliches Schotterbett.

Update: Gestern wurden die ersten Gleise und Schwellen geliefert, es sieht nach Rasengleis aus.
Rasengleis für dei WISTA Tram

via: Adlershof

Tags: WISTA, Berlin Adlershof, Medienstadt Berlin, Wissenschaftsstadt Berlin, Tram Adlershof

4 Antworten auf „Baubeginn f√ºr die WISTA-Tram“

  1. Eine Stimme mehr f√ºr „Rasengleis“. Schon allein wegen der lautstarken Beschwerden von den Wissenschaftlern, die aufgrund der m√∂glichen Vibrationen t√∂dliche Abweichungen in ihren Versuchsreihen vorhersagen.

Kommentare sind geschlossen.