Bau der Straßenbahn in die WISTA Adlershof hat begonnen

Erfreuliche Nachricht aus der Wirtschafts- Wissenschafts und Medienstadt Berlin Adlershof. Der Bau der so genannten WISTA Tram hat begonnen. Die Firma Spitzke die auch den Bahnhof Adlershof und die Eisenbahnunterführung an der Rudower Chausse durchführt, hat bereits erste Oberleitungsmasten in der Max-Born Straße gesetzt. Das Baurecht, welches zum Ende des Jahres ausgelaufen wäre, bleibt durch die Bauarbeiten nun erhalten. Ein klares Zeichen für die Tram in Berlin.

Die BVG rechnet damit im Jahre 2010 erste Züge der Linien 60 und 61 über den dann neuen Bahnhof Adlershof hinaus bis in die WISTA fahren zu lassen. Die bisher nur mit Buslinien erschlossene WISTA bekommt dadurch einen attraktiveren Nahverkehr und ist somit an die Altstadt Köpenick angeschlossen. Bleibt zu hoffen dass im nächsten Jahr die Bauarbeiten erkennbar voranschreiten.

Die ersten Oberleitungsmasten stehen bereits
Die ersten Oberleitungsmasten stehen bereits

Vor dem Institut für Kristallzüchtung stehen die Masten schon
Vor dem Institut für Kristallzüchtung